Luna



Startseite
Tagebuch
Fundstücke
Sprüche
Archiv
Gästebuch
Kontakt


Links
1.Graphikgästebuch
2.Graphikgästebuch
Mir ist langweilig

http://myblog.de/hoppelinchen


powered by
myblog.de



Happy Birthday to me, happy ...

... birthday to me, happy birthday liebe Petra, happy birthday to me!

Naja, stimmt ja net mehr ganz - hatte ja eigentlich gestern Geburtstag, aber da hatte ich keine Lust und auch keine Zeit was zu schreiben! *lol*

Jetzt bin ich schon stolze 22 Jahre alt - Kinners wie die Zeit vergeht - gerade noch in der Sandkiste gebuddelt und jetzt schon fast 2 Jahre am studieren! ... Und ich will wieder zurück in die Sandkiste - schön mit Schäufelchen und Förmchen im Dreck wühlen!

Aber apropos keine Zeit - hab ja lange nichts mehr geschrieben, aber die letzten Tage war ich mal wieder gut ausgelastet - ein Termin hat den nächsten gejagt! Ich mein, nicht dass mich das gestört hätte (^^), aber war schon ganz schön viel! Denke mal, dass sich das spätestens am Wochenende wieder ändert - ab da wird meine Zeit mit Lernen ausgefüllt sein - die erste Klausur naht schon wieder!
Was ich die letzten Tage/Wochen getrieben hab, trag ich dann vielleicht nach, aber auch nur vielleicht - muss aber auf jeden Fall noch was zu meinem neuen Autochen schreiben!
18.7.07 21:49


Wetter: eher mäßig bis mieß; Gesundheit: die Nase läuft; Stimmung: trotzdem super!!!!

Ich hatte gestern einen super angenehmen Abend! Ich war mit meinem Nachbarn in der Bar und musste feststellen, dass wir einiges gemeinsam haben - wir sind beide ungefähr gleich lange wieder Singles, mögen bittere Schokolade, Eiskaffee, sind beide nicht so die fleißigen Diskogänger ... !
Was ich von dem Abend auf jeden Fall mitnehme, ist dass ich wieder mehr machen muss - in der Zeit mit meinem Freund hab ich mich echt viel zu sehr abgekapselt - da draußen gibt es noch viel zu viele nette Menschen, anstatt wie zu der Zeit alleine in meinem Zimmer zu versauern und mal wieder auf jemanden zu warten, der dann doch nicht kommt!

Der Tag heute hat auf jeden Fall so entspannt angefangen, wie der gestrige ausgeklungen ist! - Erst mal schön nen Latte Machiato (hatte ich schon erwähnt, dass ich jetzt ne richtige Espressomaschine mit deluxe Milchschäumer besitze?! *gg*) und Marmeladen- bzw. Käsebrote gemacht und dann weiter an "Deutsches Theater" gelesen (ich bin die Tage irgendwie nicht mehr wirklich zum Lesen gekommen -> bin jetzt auf S.213). So und während dem Eintrag hier hab ich noch mit meiner Tante gechattet!^^

In einer Stunde geht es dann in die Uni und danach auf jeden Fall einkaufen - und zwar mit meinem neuen Tuktuk - bedeutet kein blödes Fahrradfahren mehr! Hihi
Und dank meinem neuen Kühlschrank (den hab ich jetzt überraschender Wise seit ner Woche, aber das is ne andere Geschichte!) kann ich auch eeeeendlich Tiefkühlsachen lagern! Jippi!

Jetzt erst noch ein bisserl chillen, naturtrüben Apfelsaft drinken und Mika hören ...
6.7.07 13:12


Deutsches Theater

Nicht, dass ihr denkt, ich wäre im Theater gewesen - nein so lautet der Titel eines Buches von Benjamin v.Stuckrad-Barre! Vor einiger Zeit (heißt im Klartext, vor einigen Jahren) hab ich das Buch geschenkt bekommen. Ich hatte vorher ein anders Buch von ihm gelesen und fand das gut - so kam ich dann also zu diesem Werk! Es handelt sich hierbei um kurze Geschichten (Interviews, Zeitungsartikel, Portraits oder Gedankengänge), zu denen es auch immer Fotos gibt - oder sind es Fotos zu denen es eine Geschichte gibt?! - Ich weiß es nicht, vll. ist es von beidem etwas! Die Texte sind oft nicht leicht zu verstehen, aber das macht einiges ihres Charmes aus! Es ist keine leichte Kost, sondern regt zum Nachdenken, aber auch zum Lachen an! Es ist absolut Gesellschaftskritisch und das auf höchst komischer satirischer Weise!
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt: "Der Fotoroman einer Gesellschaft, die nur in der Öffentlichkeit und im Rollenspiel noch zu sich selbst zu kommen vermag.", Walter Kempowski sagt: "Kein Wort ist überflüssig. An einigen Stellen dachte ich: Donnerwetter! Das wäre eigentlich dein Thema gewesen." und Harald Schmidt meint: "Wirklich großartig!"!

Ich hab mit dem Lesen angefangen, als ich das Buch bekommen hab, aber irgendwie hab ich es nur auf Seite 77 (von 278) geschafft - und ich weiß nicht wieso bzw. ich vermute, dass ich vor ein paar Jahren vll noch nicht alles verstanden hab oder ich in dem Moment keine Lust auf solche Art von Büchern hatte!
Heute Nachmittag hab ich dann wieder von vorne begonnen und konnte einfach nicht aufhören - jetzt bin ich wieder auf Seite 77, aber das will ich heute noch ändern!

Eigentlich wollte ich auch nur mal kurz meine Emails checken und dann gleich weiterlesen, aber irgendwie bin ich auf meinem eigenen Blog hängen geblieben - ich hab mir noch mal die Einträge aus den letzten Monaten durchgelesen! Das tu ich immer mal wieder gerne und einmal angefangen, lässt es sich auch so schwer wieder aufhören. Könnte auch einfach daran liegen, dass ich gerade in totaler Leselaune bin! ^^

Der Grund, warum ich überhaupt auf meinen Blog geschaut hab, is dass jemand ein Herz in mein 1.Graphikgästebuch gemalt hat und nun möchte ich sooooooo gerne wissen, wer das war - ich bin doch so ein neugieriger Mensch! Wenn sich der- oder diejenige nicht traut, sich in einem Kommentar zu outen, der oder die darf es mir auch gerne vertraulich per Email oder icq schreiben oder mich sogar persönlich unterrichten!
2.7.07 18:40


Himmlische Ruhe!

Heute bin ich für dieses Monat zum ersten Mal zur Ruhe gekommen. Dieser Monat hatte es wirklich in sich - keine Minute Stillstand! Zum ersten Mal nach langer Zeit konnte ich wieder richtig ausschlafen und es hat verdammt noch ma super gut getan - und es war echt nötig, länger hätte ich das so nicht weiter machen können (mein Körper hat schon richtig revoltiert - besonders meine Haut war wieder nicht besonders gut auf mich zu sprechen!)

Aber was war denn jetzt alles los?! - Begonnen hat der Spuk mit Rock im Park! Unter der Woche hat mich dann die Uni und da insbesondere mein Mechatronische-Systeme-Praktikum in Beschlag genommen! Das zweite Wochenende im Juni war dann auch irgendwie nicht so besonders ruhig - an genaueres kann ich mich schon irgendwie net mehr erinnern - aber da war was mit Magda und Dagny! ^^
Die Woche drauf, war wieder Praktikum angesagt und zudem liefen die Vorbereitungen für das Rommelsommerfest auf vollen Touren - nix freie Freiertage und freies Wochenende! Tja und an dem Samstag wurde ich ja dann von meinem Freund verlassen! - Ab da haben sich die Ereignisse dann noch mehr überschlagen! Zuhause is mir die Decke auf den Kopf gefallen und so hab ich den Sonntag und den Montag mit den Mädels verbracht. Am Dienstag waren die ersten Aufbauarbeiten fürs Sommerfest und am Mittwochmorgen ging es dann richtig rund - Aufbau ab 10 Uhr, Abbau dann ab 3.30Uhr (pünktlich zum Regenanfang! *grrrr*) und so gegen 7 klatschnass Helferfrühstück - weiß gar net mehr, wann ich endlich ins Bett gekommen bin!
Um 12 Uhr dann wieder zu einer Übung in die Uni, danach zum ADAC Leihwagen holen, dann letzte Abbauarbeiten vom Sommerfest und schließlich mit dem Leihwagen nach Krombach gefahren! Irgendwann so um 20.30 Uhr war ich zuhause! Hab noch a Bisserl TV gekifft und dann bin ich tot ins Bett gefallen! Um 8 Uhr dann wieder aufstehen um dann um 9 Uhr beim Renault Händler zu stehen und Autochen zu gucken - und dann auch eins zu kaufen! ^^
Fein soweit, danach einkaufen und abends Besuch von Peter bekommen - bis ca 3.30 Uhr in der Nacht! - Jaja, dann ins Bettle und morgens um 9.30 oder so wieder raus - IKEA hat gerufen: zum Midsommerfest bei sch* Wetter! Nach ewig langer Zeit also noch ma bei IKEA gewesen und zu völliger Überraschung nix mitgenommen - außer dem obligatorischen Hot Dog mit Erfrischungsgetränk und Eis!
Draußen gab es dann noch "Möbelbingo" - und als Trostpreis ne Sonnenblume zum selberziehen! *gg*
Die Nacht war dann dank TV auch etwas kürzer als gewollt und am Sonntag ging es dann zu meinen Großeltern - wie immer Kaffeetrinken und Kartenspielen!
Am Montag früh raus und mich bei meiner Praktikumsstelle für August vorgestellt und alles klargemacht - dann schnell was gegessen und eeeeeeeeeeeendlich mein neues angemeldetes Autolein abgeholt - ich bin wieder richtig mobil, yeah! Am späten Nachmittag mit dem Auto dann wieder nach Erlangen gefahren und so um 23 Uhr wieder angekommen - man solle neue Autos ja net so dolle treten!
Diese Woche war dann fast ausschließlich unserem Roboter gewidmet. Am Mittwoch war aber auch noch das Helferessen vom Sommerfest und das direkt unter meinem Fenster - in der Nacht haben ein paar Arschgeigen gemeint, sie müssten lauthals irgendwelche Lieder schmettern und so war es nix mit schlafen!
Jaja, am Donnerstag war ich deshalb so fertig, dass ich mich nicht aufraffen konnte um zum Techfak-Sommerfest zu gehen - schlafen war aber auch nicht, weil irgendjemand in meiner Umgebung meinte, laut Musik hören zu müssen! *grr*
Gesternabend hab ich mir dann mit Magda "Fluch der Karibik 2" angeschaut und danach war dann echt Sense - da musste ich einfach ins Bett und schlafen! So und dass hab ich dann auch ausgiebig getan - bis heute Mittag! *gg*
Danach erst ma gaaaaaaanz gemütlich "gefrühstückt", dabei gelesen und danach entspannt geduscht - da fühl ich mich doch gleich um Welten besser! *smile*

Und heute Abend wird hoffentlich gepokert - hab die Mädels so lange net mehr abgezogen! *fg*
30.6.07 18:24


Mei bin ich fertig!

Das Sommerfest vom Rommel-Wohnheim (Link unten links in der Leiste) hat noch nicht angefangen und ich bin schon total im Arsch! ^^
Seit 10 Uhr is Aufbauen angesagt und ich hatte vll. mal ne Stunde Pause in der ganzen Zeit! War nur am Rumlaufen und gleich muss ich auch schon wieder los - Treffen mit unseren Helfern und dann noch Festcheftreffen! Und dann werd ich erst mal duschen und die Füße für nen Moment hochlegen! Später gehts dann aufs Fest und so gegen 2-3 Uhr is dann auch schon wieder Abbau - *schon ganz doll darauf freu*!

Hoffentlich hat sich die Mühe gelohnt und viele Menschen kommen! Und das Wetter sollte bitte auch so bleiben, wie es gerade is!
20.6.07 17:15


Rock im Park 2007

Eigentlich wollte ich schon am Wochenende von unserem Besuch bei RiP dieses Jahr berichten, aber da ist ja so was Kleines dazwischen gekommen!

Wie letztes Jahr auch gibt es dieses Mal wieder eine extra Seite - für einen normalen Eintrag is es dann doch ein Bisserl zu viel!
Und hier der Link: Rock im Park 2007

Also denn viel Spaß beim Lesen!
18.6.07 20:25


Schlaflos in Erlangen!

Diese Nacht bin ich irgendwie nicht zur Ruhe gekommen - woran das wohl liegen mag?!
Ich hab nun mal die dumme Angewohnheit mich in meinen Gedanken zu verlieren und den Weg heraus nicht mehr so leicht zu finden. Nachdenklichkeit, Introvertiertheit und ein Hang zur Deprimiertheit gepaart mit Phantasie und Traurigkeit sind keine gute Mischung!
Diese Eigenschaften sind es auch, die mich daran hindern mich voll auf andere Menschen einzulassen und ich selbst zu sein. Ich möchte aus meiner Welt ausbrechen, aber ich kann es nicht! Bei jedem Rückschlag wird die Wand um meine Gefühlswelt dicker und höher – und ich hab Angst, dass sie irgendwann zu hoch sein könnte um sie zu überwinden! Wenn das Leben doch nur einfacher wäre …
Jedenfalls wird es so oder so weitergehen! Ich werde brav zur Uni tapern, versuchen mein Leben auch alleine wieder zu meistern und hoffen, dass ich irgendwann wieder jemanden finde …
Am schlimmsten sind jetzt verliebte Pärchen, die im Sommer aus allen Winkeln hervorkriechen und rumturteln – und das muss ich am Mittwoch beim Sommerfest auch noch in konzentrierter Weise aushalten und dazu noch meinen Ex – auch wenn ich mittlerweile damit fertig werde, weiß ich nicht wie es dann auf dem Fest aussehen wird.
Im Moment merk ich die Trennung daran, dass ich keinen Bissen runter bekomme – seit gestern Mittag um 12 Uhr hab ich einen Joghurt und einen Apfel gegessen – die Nudeln, die ich gestern Abend gekocht hab, hab ich kaum bis gar nicht angerührt! Mein Magen signalisiert mir zwar gerade wieder Hunger, aber ich kann einfach nichts Essen – und jeder, der mich kennt, weiß, dass ich sonst ziemlich verfressen bin und immer und überall essen könnte …
Das heißt dann wohl, dass ich über diese Tour 1 bis 2 Kilo abnehmen werde – was ja auch nicht schlecht ist, aber ich mir schönere Umstände dazu gewünscht hätte!

Whatever, the world goes round! …
17.6.07 14:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]